Soziotherapeutisches Wohnen für chronisch mehrfach beeinträchtigte Abhängigkeitskranke

Regionale Zuständigkeit

Begleitung im gesamten Kreis Soest

  • Hauptsitz in Warstein
  • Büro in Lippstadt
  • Terminabsprache erforderlich

Zielgruppe

Chronisch mehrfach beeinträchtigte Abhängigkeitskranke

  • Alkohol
  • Drogen
  • Substituierte
  • Doppeldiagnosen

 

Professionelles Team

Voraussetzungen

  • Freiwilligkeit, Kooperationsbereitschaft
  • Abstinenzwunsch
  • Kostenzusage
  • private Haftpflichtversicherung
  • telefonische Erreichbarkeit
  • Gesundheits- und KrankenpflegerInnen
  • HeilerziehungspflegerInnen
  • AltenpflegerInnen
  • SozialarbeiterInnen
  • ErgotherapeutInnen

Weitere Leistungen

Unser Leistungsportfolio

  • Begleitung entsprechend der individuellen Ziel- und Maßnahmenplanung
  • Unterstützung beim Umgang mit der Suchterkrankung nach CRA-Manual (Community Reinforcement Approach-Manual)
  • Rückfallbegleitung, Unterstützung beim Wiedererlangen der Abstinenz ggfls. durch Anbahnen von stationären Maßnahmen
  • Kontrollangebote zur Förderung der Abstinenz durch gemeinsam geplante, aber auch unangekündigte Atemalkoholkontrollen bzw. Drogenscreenings
  • Unterstützung im Alltag und Motivation zur Förderung und Erhaltung der individuellen Fähig- und Fertigkeiten
  • Erinnerungshilfen, Anleitung, Beratung und Begleitung entsprechend des individuellen Hilfebedarfs und der individuellen Fähigkeiten in den für den Klienten erforderlichen Bereichen des alltäglichen Lebens, z.B.
    o Sucht
    o Administratives (Behörden, Ämter, Finanzen, Post)
    o Medizinisches
    o Wohnumfeld
    o Soziales
    o Tagesstruktur, Arbeit und Beschäftigung
    o Freizeitgestaltung
    o Personenbezogene Fähigkeiten
  • Persönliche Hauptbezugsmitarbeiter/in sowie Urlaubs- und Krankheitsvertretung
  • Einzel- und / oder Gruppengespräche
  • Telefonkontakte
  • Hohe Erreichbarkeit des Fachpersonals
  • Zusammenarbeit mit anderen Diensten, Institutionen und Behörden
  • Kooperationskontakte mit Bezugspersonen und dem sozialen Umfeld
  • Fortlaufende Hilfeplanung und Weiterbewilligungsanträge
  • Die Begleitung erfolgt sowohl in den Wohnungen der KlientInnen als auch in unseren Wohngemeinschaften

Unsere Freizeitangebote

Das Ambulant Betreute Wohnen(Kurz BeWo) bietet ihnen die Teilnahme an diversen Freizeitaktivitäten und Urlauben an. Die Auswahl der Aktivitäten richtet sich nach den Interessen der KlientInnen. Die Planung und Durchführung erfolgt gemeinsam mit unseren MitarbeiterInnen

Zu den regelmäßigen Aktivitäten zählen das „Frühlingserwachen“ in Lippstadt, das „Sommerfest“ sowie die „Adventsfeier“ in Warstein.

Zu den weiteren Angeboten gehörten in der Vergangenheit

  • Besuch des Brückenfestes in Körbecke
  • Besuch der Adlerwarte in Berlebeck
  • Besichtigung der Wevelsburg
  • Besuch eines Tierschutzhofes
  • Frauen-Café
  • Frauen-Schwimmen
  • Gemeinsames Frühstück und/oder Kaffeetrinken
  • Adventure-Golf
  • Grillen im TAP (Lippstadt)
  • Besichtigung des Bundestages
  • Besuch von Fußballspielen im Stadion
  • Flughafenbesichtigung
  • Köhlerwochen
  • Besichtigung der Möhnesee-Sperrmauer
  • Einwöchige Ferienfreizeit (z.B. an der Nordsee)
  • Wohngemeinschaften

Ansprechpartnerin

Marianne Rüther
Leitung Ambulant Betreutes Wohnen