Soziotherapeutisches Wohnen für chronisch mehrfach beeinträchtigte Abhängigkeitskranke

Bei uns leben aktuell bis zu 41 Bewohner in 5 Wohngruppen mit jeweils eigenem Konzept.
In jeder Wohngruppe arbeiten 3-4 Mitarbeiter/innen.
Ein wichtiger Bestandteil jedes Konzeptes ist ein strukturierter Tagesablauf.

Als ersten Baustein gibt es im Wohnheim die sogenannte „HiT“, die hausinterne Tagesstruktur.

Aufbauend können unsere Bewohner im Anschluss an weiteren externen Angeboten teilnehmen.

Dies sind arbeitstherapeutische Maßnahmen.

(LWL Wohnverbund Warstein mit ABiS – Arbeit und Beschäftigung in Sucht, WfiAt – Werkstatt für industrielles Arbeitstraining, WfbM – Werkstatt für behinderter Menschen Teilhabe am Arbeitsleben)

Weitere Leistungen:

  • Begleitung entsprechend der Individuellen Ziel- und Maßnahmenplanung
  • Unterstützung beim Umgang mit der Suchterkrankung nach CRA-Manual (Community Reinforcement Approach-Manual)
  • Rückfallbegleitung, Unterstützung beim Wiedererlangen der Abstinenz ggfls. durch Anbahnen von stationären Maßnahmen
  • Kontrollangebote zur Förderung der Abstinenz durch gemeinsam geplante, aber auch unangekündigte Atemalkoholkontrollen bzw. Drogenscreenings
  • Unterstützung im Alltag und Motivation zur Förderung und Erhaltung der individuellen Fähig- und Fertigkeiten
  • Erinnerungshilfen, Anleitung, Beratung und Begleitung entsprechend des individuellen Hilfebedarfs und der individuellen Fähigkeiten in den für den Klienten erforderlichen Bereichen des alltäglichen Lebens, z.B.
    • Sucht
    • Administratives (Behörden, Ämter, Finanzen, Post)
    • Medizinisches
    • Wohnumfeld
    • Soziales
    • Tagesstruktur, Arbeit und Beschäftigung
    • Freizeitgestaltung
    • Personenbezogene Fähigkeiten
  • Persönliche Hauptbezugsmitarbeiter/in
  • Einzel- und / oder Gruppengespräche
  • ständige Erreichbarkeit des Fachpersonals
  • Zusammenarbeit mit anderen Diensten, Institutionen und Behörden
  • Kooperationskontakte mit Bezugspersonen und dem sozialen Umfeld
  • Fortlaufende Hilfeplanung und Weiterbewilligungsanträge